Großflächen-Mulchgerät

Pegasus

zum Mulchen von großen Flächen

Mit unserem Großflächen-Mulchgerät Pegasus können Sie Baumwolle, Hirse, Mais und Reis effizient mulchen.

hohe Flächenleistung
Vielseitig
robuste Bausweise
Zuverlässig

Großflächenhäcksler PEGASUS

Das SAUERBURGER Großflächen-Mulchgerät PEGASUS ermöglicht mit seinen großen Arbeitsbreiten von 6,30 m bis 9,50 m eine hohe Flächenleistung und schnelle und kostengünstige Bearbeitung großer Schläge. Die optimale Häckselqualität garantiert eine schnelle Verrottung und Humusbildung. Das Gerät besteht aus drei Mulchköpfen, die sich unabhängig voneinander, auch bei unebenem Gelände dem Boden flexibel anpassen können. Für den Straßentransport werden die beiden äußeren Mulchköpfe vom Traktor aus hydraulisch hochgeklappt. Rüstzeiten für den Transport entfallen dadurch.

Optimal zersplissener Maisstängel

Die  Maisstoppeln  werden  vollständig  zerkleinert  und  verbleiben  nicht teilweise unbearbeitet auf dem Feld, da sie für den Mulcher unterhalb der Erde nicht erreichbar sind.

Aufgrund  des  unverzüglich  nach  dem  Häckseln  erfolgenden  Mulchvorganges  wird außerdem der Einfluss von Störfaktoren wie z.B. Nachtfeuchte vollständig beseitigt,
sodass immer das bestmögliche Mulchergebnis erzielt werden kann.

 

 

 

Variable Einsatzmöglichkeiten

gezogene Ausführung
mit Fahrwerk
aufgelöste Version
mit Frontstützräder 10.0/75-15.3.
Heck 3-Punkt Version
Rückfahreinrichtung
mit Fahrwerk
mit Frontstützräder 10.0/75-15.3.

Technische Lösungen

Großdimensionierte Laufwalzenlagerung

Kombinierte Dichtung aus Wellendichtringen und Filzringen. sauerburger-pegasus-mulcher-laufwalzenlagerung

Ausgereifter Mulchkopf

sauerburger-pegasus-mulcher-mulchkopf

max. 4m Transporthöhe bei 9,5 m Arbeitsbreite

sauerburger-pegasus-mulcher-rahmen-schwinge

Bei einer Gesamtbreite von bis zu 9,5 m kann eine max. Transporthöhe von 4 m gewährleistet werden:
Durch Kombinaton von H-Schwingen und Verschiebeschlitten, die sich beim Anheben der Mulchköpfe selbstständig absenken.

 

Die Stabile H-Schwinge überträgt die am Mulchkopf entstehenden Vorschubkräfe auf den Dreipunkttragrahmen.

robuster Antrieb

Der groß dimensionierte Keilriemenantrieb und das Verteilergetriebe erlauben eine max. dauerhafte Eingangsleitung bis zu max. 500 PSsauerburger-pegasus-mulcher-rahmen-antrieb

Hubbegrenzung zum Maschinenschutz

Um Schäden an der Maschine zu verhindern, werden bei aktivierter Hubbegrenzung die Mulchköpfe nur leicht angehoben, wodurch ein unbeabsichtigtes Zusammenklappen der Mulchköpfe unterbunden wird.

BEKA Zentralschmieranlage (optional)

Über die Zentralschmieranlage werden alle Schmierstellen in vorgegebenen Intervallen automatisch mit Fett versorgt. Die Wartung der Maschine wird so wesentlich erleichtert und die Lebensdauer der schmierpflichtigen Komponenten verlängert.

PEGASUS 6300
PEGASUS 8000
PEGASUS 9500
Legende: *Y-Messer **Breite Schlegel
Arbeitsbreite
6,30 m
7,95 m
9,35 m
Transporthöhe
3,00 m
3,70 m
4,00 m
Transportbreite
3,00 m
3,00 m
3,00 m
Zapfwellendrehzahl
1000 U/min
1000 U/min
1000 U/min
Anzahl der Keilriemen
6 x SPC 2000 Lw
6 x SPC 2000 Lw
6 x SPC 2000 Lw
Anzahl der Werkzeuge
168*/56**
216*/72**
264*/88**
Leistungsbedarf
117 kW/160 PS
147 kW/200 PS
184 kW/250 PS
Gewicht
4.020 kg
4.520 kg
5.600 kg

Werkzeuge für Pegasus

Die Wahl der Arbeitswerkzeuge hängt von den jeweiligen Einsatzbedingungen ab. Diese sind in der Praxis unterschiedlich.
Bei diesem Gerät werden folgende Werkzeuge angeboten:

Vario Breiter Schlegel

  • für die Pflege von Weiden, Grünflächen und Brachland
  • extrem sauberer Schnitt Grasschnitt durch schlanke Schneidgeometrie
  • starke Sogwirkung
  • Vario System: Austauschbar gegen Y-Messer
breiter Schlegel 130

Vario Y-Messer

  • Zerkleinerung von Ernterückständen
  • Mulchen von Brachland
  • sehr leichtzügig
  • besonders geeignet auch bei steinigen Böden
  • Vario System: Austauschbar gegen Vario Breite Schlegel
Universal Schlegelmesser

Serienausstattung

3 Mulchköpfe - die beiden Äußeren für Straßenfahrt hydraulisch hochklappbar
Transportbreite 3 m
Vario-Arbeitswellen mit Universal- Schlegelmesser oder breiten Schlegel
Gegenschneide und Zerreißkamm
groß dimensionierte Keilriemenantriebe
automatische Keilriemen- spannvorrichtung
Mulchgutablage hinter der Laufwalze
Gelenkwelle
Laufwalzen
Prallblech t = 4 mm
Beleuchtung
Warntafeln

Sonderausstattung

Anbau in der Rückfahreinrichtung (ohne Mehrpreis)
Entlastungvorrichtung der Mulchköpfe (für PEGASUS 9500 serienmäßig)
Kettenvorhang
Gezogene Ausführung mit Fahrwerk ohne Bremse mit Zugdeichsel
BE (Betriebserlaubnis)
Druckluftbremsanlage (nur in Verbindung mit Fahrwerk)
Anhängung mit Zugkugel K80
Hitch für Mittelmaschine mit hydraulischer Aushebung und hydr. Entlastung (nur bei Rüfa oder Heckanbau)
Variable Mulchgutablage vor und hinter der Laufwalze. Bei Ablage des Mulchgutes vor der Walze müssen ein Abstreifer und ein Grasleitblech montiert werden
Frontstützräder 10.0/75-15.3 drehbar für Mittelmaschine WM 3000 H+F (nur bei Rüfa oder Frontanbau)
Entlastungsfedern für Mittelmaschine (nur bei Rüfa oder aufgelöster Version)
einstellbarer Steinschlagschutz
Profi-Line Ausführung
BEKA-Zentralschmieranlage

Interesse geweckt?

Schreiben Sie uns. Oder rufen Sie uns einfach direkt an: +49 (0) 7668 / 9032-0