Doppelmessermähwerk

DMS Seitenmähwerk

Doppelmesser Seitenmähwerk

Effizientes Mähen mit einer Arbeitbreite von 1,50 m bis zu 3,75 m und einer Leistungsaufnahme ab 1,5 kW/m Arbeitsbreite

vielseitig einsetzbar
geringes Leistungsgewicht
umweltschonende Mähtechnik
geringe Leistungsaufnahme

Doppelmesser Seitenmähwerk DMS

Das SAUERBURGER Doppelmesser Seitenmähwerk DMS lässt sich, auf Grund des geringen Leistungsgewichtes, mit Fahrzeugen ab einer Motorleitung von 50 PS betrieben. Durch die massive Bauweise des DMS kann es auch an leistungsstarke Traktoren angebaut werden. Durch die mechanische Seitenverschiebung kann das Mähwerk, entweder auf die Schlepperaußenbreite oder den Überschnitt zum Frontmähwerk, bequem eingestellt werden.

Die Leichtzügigkeit der Mähwerke, die geringe Leistungsaufnahme, sowie die daraus resultierende Kraftstoffeinsparung ermöglicht eine sehr wirtschaftliche und ökologisch wertvolle Arbeitsweise.

Das DMS gibt es als Rechts- bzw. Linksausleger für den Front- oder Heckanbau.

Doppelmesser schonen die Insekten

Die Doppelmessertechnik erfüllt die Forderungen nach einer umwelt- und insektenschonenden Mähtechnik für alle Grün- und Naturschutzflächen. Der schonende Scherenschnitt und das sanfte ablegen des Futters (Schnittgutes) hinter dem Mähbalken gewährleistet einen maximalen Schutz aller Lebewesen. Bei entsprechender Schnitthöhe werden selbst Bodenbrüter nicht gefährdet.

Durch die sauber abgetrennten Pflanzenstängel wird das Ausbluten der Schnittstellen reduziert und somit das Nachwachsverhalten begünstigt.

Die breite, gleichmäßige Mähgutablage verbessert zusätzlich den Trocknungsvorgang, weshalb das Zetten (Wenden) des Erntegutes reduziert werden kann.

Der sanfte, nicht rotierende Schnitt des Doppelmessers verteilt keinen Schmutz im Erntegut, was zu einer deutlich geringeren Futterverschmutzung führt.

Variable Einsatzmöglichkeiten

Perfekt in Kombination mit einem DMF
Heck- und Frontanbau
Heckanbau
Rechts- oder Linksausleger
Frontanbau
Rechts- oder Linksausleger
Ideal zum Anbauen an eine Raupe
Rechts- oder Linksausleger
Tragarme
für verschiedene Schlepperbreiten
lange Schwadbleche
Ausführung Grassamenernte
mit Grasniederhalter und Halmteiler
Schwadblech/Außenschuh
Schwadtrommeln
für eine saubere Schwadbildung
Hydr. Linearverschiebung
Hydr. Antrieb über Aggregat
durch Schlepperzapfwelle
 Heck- und Frontanbau
Rechts- oder Linksausleger
Rechts- oder Linksausleger
Rechts- oder Linksausleger
für verschiedene Schlepperbreiten
mit Grasniederhalter und Halmteiler
für eine saubere Schwadbildung
durch Schlepperzapfwelle

Technische Lösungen

Mechanische Anfahrsicherung

Mechanische Seitenverschiebung durch geklemmten Tragarm

dms-sauerburger-doppelmesser-mechanische-verschiebung

Im Gehäuse geschützter Drehzahlsensor

 

Digitale Drehzahlanzeige

Parallel geschaltete Zylinder zum Ausheben und Absenken des Schneidwerks

Das Schneidwerk wird über zwei Zylinder ohne Verletzung der Grasnarbe ausgehoben bzw. abgesenkt.

Typ
Arbeitsbreite
Transporthöhe
Anzahl der Laufsohlen
Gewicht
DMS 1500
1,50 m
2,00 m
3 stk
340 kg
DMS 1650
1,65 m
2,15 m
3 stk
345 kg
DMS 1900
1,90 m
2,39 m
3 stk
355 kg
DMS 2100
2,10 m
2,59 m
3 stk
360 kg
DMS 2400
2,40 m
2,88 m
4 stk
370 kg
DMS 2750
2,75 m
3,22 m
4 stk
380 kg
DMS 3100
3,10 m
3,57 m
4 stk
390 kg
DMS 3360
3,36 m
3,82 m
4 stk
400 kg
DMS 3750
3,75 m
4,20 m
4 stk
410 kg

Werkzeuge für DMS Seitenmähwerk

Die Wahl der Arbeitswerkzeuge hängt von den jeweiligen Einsatzbedingungen ab. Diese sind in der Praxis unterschiedlich.
Bei diesem Gerät werden folgende Werkzeuge angeboten:

Doppelmesser BIDUX; Ober- und Untermesser glatt

  • Geeignet für feine, kurze Bestände z.B. Silogras, Magerwiesen
  • sauberer Grasschnitt
  • Geringer Kraftbedarf
  • schonend für die Umwelt
  • mit ungleicher Klingenteilung 70 / 84 mm
Doppelmesser

Doppelmesser BIDUX; Obermesser glatt, Untermesser gezahnt

  • Geeignet für stängelige, harte Bestände z.B. Luzerne, Hanf, Getreidestoppeln, überständige Gräser
  • sauberer Grasschnitt
  • Geringer Kraftbedarf
  • schonend für die Umwelt
  • mit ungleicher Klingenteilung 70 / 84 mm
Doppelmesser_Untermesser_gezahnt

Serienausstattung

Dreipunkt-Aufnahme Kat. I+II
BIDUX - Schneidwerke mit ungleicher Klingenteilung 70 / 84 mm CARBODUX Messerklingen gezahnt
Antrieb über Schlepperhydraulik (Fördermenge bis 30 L/min, max. 180 bar)
Laufsohlen aus Hardox (30 mm – 250 mm)
Digitale Drehzahlanzeige
Hydraulische Zugkraftverstärkung
Standard-Hydrauliksteckkupplungen BG3
Mechanisch einstellbare Anfahrsicherung
Mechanische Seitenverschiebung

Sonderausstattung

Hydr. Antrieb über Aggregat durch Schlepperzapfwelle 540 U/min
Hydr. Antrieb über Aggregat durch Schlepperzapfwelle 1000 U/min,
Ersatzmesser 1 Satz
Schwadblech und Befestigungsteile
Außenschuh mit Schwadblech, Befestigungsteilen und Stab (nur für Rechtsausleger)
Schwadbleche lang (Paar)
Schwadtrommeln (Paar)
Ober- und Untermesser glatt
Euro 8 und diverse Hof-/Radlader Aufnahmen mit Parallelogrammführung
Hydraulische Seitenverschiebung
Ausführung Grassamenernte
Hydraulik-Steckkupplung flachdichtend
Verstärkungsprofil für Schneidwerk
Laufsohlen 260 mm breit
Zusätzlicher Satz Laufsohlen für Schneidwerk
Ersatz-Messerklingen & Senknieten
Hydraulikölkühler

Interesse geweckt?

Schreiben Sie uns. Oder rufen Sie uns einfach direkt an: +49 (0) 7668 / 9032-0